Kategorie: Allgemein

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.“ So lautet der erste Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die dieses Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum feiert. Am 10.12.1948 trat das Dokument, nachdem Eleanor Roosevelt dieses um drei Uhr Weiterlesen

Christopher Street Day — „Coming out in deinem Style“

Noch nie gab es so viele Wagen und Fußgruppen bei der Demonstration zum Christopher Street Day in Köln und noch nie so viele Besucher. Unter dem Motto des Zuges „Coming out in deinem Style“ ging es durch die Innenstadt um für gleiche Rechte zu protestieren. Denn Diskriminierung auf Grund von Geschlechteridentität oder sexueller Orientierung findet Weiterlesen

Polizeigesetz, Summer Jam und CSD

Das Wochenende naht und die Kölner Amnestys sind wie in den letzten Jahren auch beim Summer Jam und Christopher Street Day dabei, um auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen. Doch es gibt noch einen weiteren Termin am Samstag, 7. Juli 2018, und Sie sollten dabei sein: Amnesty und viele andere NGOs haben zur Teilnahme an der Weiterlesen

Menschenrechtsfestival — wir waren dabei

Am 30 Juni fand das jährliche Menschenrechtsfestival in Köln statt und die Asylgruppe war mit dabei der Aktion „Keine Abschiebungen nach Afghanistan“ dabei. Ein paar Impressionen.

Veranstaltung in Bonn: Der letzte Henker Europas

Europa könnte längst der erste Kontinent ohne Todesstrafe sein, wenn nicht Belarus (Weißrussland) weiterhin die Todesstrafe anwenden würde. Belarus ist das letzte Land in Europa und der früheren Sowjetunion, das Straftäter zum Tode verurteilt und hinrichtet. Darf der Staat über Leben und Tod von Menschen entscheiden? Wir informieren und diskutieren über die Todesstrafe in Belarus, Weiterlesen